MKG-Passau – Chirurgie für Mund, Kiefer und Gesicht
Dr. Dr. med. Wolfgang Weber | Dr. med. Michael Ueding

Infos Patienten

In unserer Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgischen Überweisungspraxis werden sehr unterschiedliche Krankheitsbilder in der Regel operativ behandelt. Die wichtigsten Teilgebiete sind im Informationspunkt „Leistungsspektrum“ darstellt. Gegebenenfalls können Sie sich dort vorinformieren. Ein ausführliches Aufklärungsgespräch mit Ihnen soll dies jedoch nicht ersetzen.

Nach einer langjährigen Ausbildung an renommierten Universitätskliniken sowie durch den regelmäßigen Besuch von Fortbildungsveranstaltungen können wir unseren Patienten auch die Versorgung komplexer Behandlungsfälle auf höchstem Niveau anbieten. Neben der Lokalanästhesie (= örtliche Betäubung) werden in unserer Praxis auch regelmäßig Intubationsnarkosen (=Vollnarkosen) von einem erfahrenen Facharzt für Anästhesie durchgeführt. Größere und vor allem länger dauernde Eingriffe erfolgen im Klinikum Passau, wo wir als Belegärzte tätig sind. Diese enge Verzahnung von ambulanter und stationärer Behandlung ist unserer Meinung nach für eine optimale Versorgung der Patienten von entscheidender Bedeutung. Die technische Ausrüstung unserer Praxis ist auf dem neuesten Stand. So benutzen wir z. B. 3D-Röntgen oder endoskopische, minimal invasive Operations-techniken.

Bei der Versorgung von komplexen Behandlungsfällen z. B. in der Tumorchirurgie arbeiten wir eng mit den Universitätskliniken in München, Regensburg oder Erlangen zusammen.

Wir können gegebenenfalls sämtliche Nachbehandlungen übernehmen, um Ihnen lange Anfahrtswege zu ersparen.